Entstehung

Die Gründung

BRANOS



Der Motorradclub BRANOS ist entstanden durch 7 Gründungsmitglieder im Jahr 2001. 5 Gründungsmitglieder waren aus einer Abspaltung im Jahr 2000 von einem Motorradfreunde Verein aus der Umgebung Langquaid. 2 Gründungsmitglieder waren gute bekannte, einer aus einem anderen Motorrad Club und ein Freebiker. 

Die erste Sitzung war am 28.08.2001.

Wir wollten einen Club Namen, der zu der Region passt wo wir uns gegründet haben, das Labertal. Da früher die Kelten in der Region waren wollten wir uns schon Kelten oder Celtic nennen. Wir haben uns in der Clubscene informiert, von diesen Namen gab es schon mehrere Vereinigungen. Einer der Gründungsmitglieder suchte energisch weiter und fand den Vorzeitnamen für Kelten BRANOVICES. In der nächsten Sitzung kamen wir zu dem Entschluss, uns BRANOS zu nennen.

Im Jahr 2002 war unsere erste Party im Zelt. Wir konnten uns Equipment von befreundeten Clubs ausleihen. Da wir während des Jahres stark unterwegs waren, sind  unsere befreundeten Clubs  von weither angereist um uns zu besuchen. z.B. Hannover, Rothenburg ob der Tauber, Bad Neustadt, Allgäu und viele aus der Umgebung bis 100 km.

Der nächste Schritt war 2002, da waren wir uns einig, dass wir ein Vereinsheim uns aufbauen wollen. Da der Club neu war, war die Clubkasse nach der ersten Party im Zelt noch ziemlich leer. Wir legten dann noch mit 4 Mitgliedern alle zusammen und packten es an. Im April 2003 war unsere Clubhaus Einweihung.

Ab der Clubhaus Einweihung war unser Clubhaus von September bis März einmal im Monat an einem Freitag für uns und unsere Mitbürger geöffnet.

Von 2003 – 2007 hatten wir immer 2 Veranstaltungen. Im April eine Clubhausparty und im November eine Zeltparty, beim Clubhaus. Im Jahr 2003 bauten wir unsere eigenen Theken für die Zeltparty. 2006 konnten wir uns dann schon ein eignes Bundeswehr Zelt kaufen. 

Ab 2008 veranstalteten wir die 2 jährlichen Partys im Clubhaus.

Im Jahr 2011 veranstalteten wir unser 10 jähriges bestehen im April. Das haben wir selbstverständlich wieder im Zelt gefeiert. Da wir jahrelang stark unterwegs waren, war der Besuch von den befreundeten Clubs groß, der Zeltplatz hatte gerade gereicht. Besucher aus, z.B. Rothenburg ob der Tauber, Würzburg, Bad Windsheim, Feuchtwangen und viele aus der Umgebung bis 100 km.

Von 2011 – 2013 feierten wir unsere Partys im Nachbarort in einem gemieteten Wirtshaus. Da wir im August 2011 unser Clubhaus wegen eigenbrauch des Vermieters verloren.

Wir waren uns einig, dass wir wieder ein neues Clubhaus aufbauen wollen, diesmal mit mehr Camp Ground. Die Schwierigkeit lag nur darin, etwas in der Nähe vom Entstehungsort, im Labertal und nicht zu nah an Wohnorten zu finden. Wir suchten akribisch und fanden dann doch, im Jahr 2012 ein verwildertes Grundstück in der Nähe mit einer angemessenen umbauten Hütte. Nun hatten wir uns viel Arbeit aufgetan, aus einem verwilderten Grundstück und aus einem Buldog Unterstand ein Clubhaus umzusetzen. Die Clubkasse war bei dieser Grundstücksgröße natürlich wieder schnell erschöpft. Wir legten wieder zusammen wie schon bei dem ersten Clubhaus und legten los.

Die Clubhauseinweihung im Juni 2014 war ein großer Erfolg. Unsere befreundeten Clubs besuchten uns wieder sehr stark. Besucher aus z.B. Rothenburg ob der Tauber, Würzburg, Bad Windsheim, aus dem Harz, Herford und viele aus der Umgebung bis 100 km.

 

Unser 15 jähriges bestehen feirten wir im Juni 2016 am neuen Clubgelände, die Zeltplätze waren für unsere Gäste gerade ausreichend. Der Medstand war sehr beliebt bei unseren Gästen. Die besuchenden Clubs waren z.B. aus Rothenburg ob der Tauber, Würzburg, Bad Windsheim, und viele aus der Umgebung. wir waren sehr zufrieden die lange Arbeit hat sich gelohnt.

 

Anfang 2017 bekamen wir 3 néue Hänger. Im April haben wir unser Clubhaus leider verloren und ausgeräumt. Nun beschlossen wir erstmal eine gewisse Zeit mehr Partys anzufahren das unsere Hänger, unsere bfreundeten Clubs kennen lernen. Als uns, gleich wieder in die Arbeit zu stürzen für ein neues Clubhaus.

 

Dadurch haben wir 2017 nur eine Party im November gefeirt. Wieder wie 2011 - 2013 in einem angemieteten Wirtshaus. Durch Ihr starkes Interesse wurden unsere Hänger nun zu Prospekts. die Party war wieder gut besucht.

 

Das Wirtshaus wurde uns nach der November Party 2017 als Clubhaus Angeboten. Die Mehrzahl der Mitglieder war sich einig, das wir das Angebot angenommen haben. Ein Mitglied war dagegen und ist ausgestiegen. Von Januar 2018 bis zum  April 2018 richteten wir das neue Clubhaus her.

Da wir viel Equipment aus den 2 vorigen Clubhäusern eingelagert hatten, konnten wir das neue Clubhaus recht gut stemmen.

 

Im Anschluss hatten wir am 14.04.2018 unsere Clubhauseinweihung. Viele Clubs feierten mit uns.

Das neue Clubhaus, wurde an den Openhouse Abenden gut von  jungen Leuten aus der Umgebung besucht. Dadurch gründeten wir BRANOS Unity. Einen Club für junge Mitglieder ab 18 Jahren, die sich das Clubleben anschauen wollen und evtl. später gleich als Prospect einsteigen können.

Anfang 2019 sind dadurch 4 neue Unity Mitglieder unter uns.